Unterstützung für Mütter nach Trennung

Coaching-Ablauf

Ein erstes Kennenlernen findet ONLINE über Zoom statt. Das Coaching wird dann TELEFONISCH geführt.

Coaching-Modul 1

Das erste Modul dauert zwei Mal 60 Minuten, also insgesamt 120 Minuten. Es dient der Sondierung und Analyse Ihrer aktuellen Lage und bisherigen Erfahrungen (Trennung, Gerichtsverfahren, Umgänge). Deswegen vereinbaren wir hier gemeinsam Ziele des Coachings. Während ich gleichzeitig einen Überblick verschaffe über das System Familiengericht, die Wirkungsweisen zwischen den einzelnen Beteiligten und strategisches Vorgehen. 

Und am Ende gebe ich hilfreiche Tipps zur direkten Anwendung und Verbesserung Ihrer Situation.

Kosten: 275 EUR

Coaching-Modul 2

Das zweite Modul findet als ein Termin statt und dauert ebenfalls 120 Minuten. Hierfür entwickle ich individuelle Strategien und Techniken, die Vorgehensweisen, Rhetorik, Auftreten und Persönlichkeitsentwicklung umfassen können. Und auch die Art des Umgangs mit den Kindern wird im zweiten Modul besprochen. Hier berücksichtige ich Ihre persönliche Vorgeschichte und unsere Gespräche aus dem ersten Coaching-Modul.

Und wir planen gemeinsam Ihre künftigen Schachzüge und üben deren Anwendung ein.

Kosten: 325 EUR

Ergänzendes Coaching

Anschließend können Sie jederzeit Einzelstunden bei mir buchen (Kosten: 145 EUR/Stunde). Bei Notfällen können außerdem kurzfristig und unkompliziert Telefon-Coachings vereinbart werden (Kosten: 75 EUR/30 Min).

VIP-Termin

Es ist besonders eilig, weil ein wichtiger Termin bevorsteht? Sie können das erste Coaching als VIP-Termin erhalten für 325 EUR. Dann ist garantiert, dass das erste Coaching innerhalb von 7 Tagen stattfindet.

Terminvereinbarung:

Schreiben Sie mir (Achtung: Warteliste!) an

christina.mundlos@gmx.de.

Und geben Sie bitte an, ob ich Ihnen einen Vormittagstermin oder einen Nachmittagstermin anbieten soll.

Falls Sie einen VIP-Termin wünschen oder ein Notfall-Telefonat (letzteres nur nach Absolvierung der Module 1+2) , schreiben Sie bitte in den Betreff „VIP“ oder "Notfall", dann bearbeite ich Ihre Anfrage vorrangig.

*Für die weitergehende Beschäftigung mit dem Thema „Toxische Männlichkeit“ empfehle ich den Blog und das Buch von Sebastian Tippe.